Mathis Mäsi gewinnt das Schwyzer Kantonale

Am Schwyzer Kantonalen vom 6. Mai 2018 in Sattel zeigten unsere Schwinger eine starke Leistung. Im Schlussgang bezwingt Marcel Mathis seinen Widersacher Mike Müllestein in der letzten Minuten mit einem schönem Fussstich und konnte sich damit als Sieger des diesjähren Schwyzer Kantonalen Schwingfestes ausrufen lassen.

Aber auch die anderen Unterwaldner zeigten eine starke Leistung. Insgesamt konnten unsere Schwinger sieben Kränze nach Hause bringen, mit Burch Jonas (Stalden) gab es einen Neukranzer. 

Jonas Burch, Stalden

Die weiteren Kranzgewinner sind Rohrer Ueli, Odermatt Christian, Ettlin Stefan, Odermatt Andreas und Langenstein Philipp.

Rohrer Ueli (Flüeli-Ranft) und Ettlin Stefan (Kerns)

Rangliste und Statistik

Zuger Kantonales vom 22. April 2018

Der Kernser Ettlin Stefan verliert zwar den Schlussgang gegen Grab Martin erzielt aber mit dem 4. Rang den grössten Erfolg seiner noch jungen Karriere. Vor die Kranzjungfern dürfen auch Rohrer Ivan, von Ah Benji und Hurschler Thomas treten. Herzliche Gratulation!

Rangliste und Statistik

Ein paar Impressionen der Unterwaldner Schwinger von unserem Fotografen René Burch:

38. Hallenschwinget in Engelberg

Rohrer Marco besiegt im Schlussgang Bieri Marcel mit Päckli am Boden und gewinnt mit 58.50 Punkten den Hallenschwinget. Auf dem Ehrenplatz mit einem halben Punkt Rückstand ist von Ah Benji, der sich wegen einem Gestellten im 2. Gang und den fehlenden Maximalnoten nicht für den Schlussgang qualifizieren konnte. Die Eidgenossen Imhof Andy und Mathis Marcel rangieren mit 56.00 Punkten im 10. Rang.

Rangliste und Statistik