38. Hallenschwinget in Engelberg

Rohrer Marco besiegt im Schlussgang Bieri Marcel mit Päckli am Boden und gewinnt mit 58.50 Punkten den Hallenschwinget. Auf dem Ehrenplatz mit einem halben Punkt Rückstand ist von Ah Benji, der sich wegen einem Gestellten im 2. Gang und den fehlenden Maximalnoten nicht für den Schlussgang qualifizieren konnte. Die Eidgenossen Imhof Andy und Mathis Marcel rangieren mit 56.00 Punkten im 10. Rang.

Rangliste und Statistik