Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest Burgdorf 2013

Kranzgewinn für Benji von Ah und Marcel Mathis

Vor 52000 Zuschauern erkämpften Benji von Ah und Marcel Mathis für den Ob- und Nidwaldner Schwingerverband die Kranzlorbeeren. Es war ein 2-tägiger Wettkampf der Superlative, wie er im Vorfeld seit Monaten in allen Medien angepriesen wurde.
Es erstaunt nicht, dass mit Benji von Ah der routinierteste Athlet sich als ONSV Leader etablierte, er liess sich von der Hektik, rund 300`000 Besucherinnen und Besucher bevölkerten während den drei Tagen das Festgelände, überhaupt nicht beeinflussen. Weiterlesen

Giswiler Ammensatz 2013, Bergkilbi und Buebeschwinget auf Jänzimatt vom 25. August

Trübes Wetter begleitete  anfänglich  den diesjährigen Ammensatz auf der Alp Jänzimatt. Pfarrer Willy Gasser  ermunterte  im Festgottesdienst  die Besucher zum positiven Denken und Handeln auf, betonte die Dankbarkeit gegenüber unseren Älplerinnen und Älpler, die während des Sommers unsere Tiere und die schöne Bergwelt pflegen und das nicht immer unter idealen Wetterverhältnissen. Das Schwinger Zelt war bis auf den letzten Platz besetzt. Mit gern gehörten Jodelvorträgen, es war die Jodlermesse vom einheimischen Edi Gasser, umrahmte der Jodlerklub Giswil diese Älpler Messe. Zum Mittagessen wurden feine Älplermagronä aus dem Kessi  serviert, dazu verwöhnte ein aktives Festwirtschaftsteam die Besucher mit  allerlei guten Köstlichkeiten. Ab Mittag konnte  der Anlass ohne Regen erfolgreich durchgeführt werden. Die Kapelle Edelwyss, Giswil, spielte im Festzelt lüpfige Ländlermusik und erfreute so  jüngere und ältere Besucher.

Das Buebeschwinget mit über 60 Teilnehmern startete bereits um 10.00 Uhr. Weiterlesen

ONSV Jungschwingerlager 8. – 12. April 2013 im Sportcamp Melchtal

Das Sportcamp im Melchtal ist ein Idealer Standort für ein Lager. Viele Aussenanlagen für polysportive Tätigkeiten, wie Indoor- und Outdoorklettern, Unterkunft sind alles vorhanden. Trotz Kälte und Regenschauer konnte das Programm mit ein paar Improvisationen planmässig durchgeführt werden.

41 Jugendliche zwischen 9 und 15 Jahren aus dem ganzen ONSV Verbandsgebiet erlebten eine abwechslungsreiche, vor allem polysportive Woche mit gezielter Förderung und Schulung der einzelnen Komponenten unter der Leitung von ONSV TLJ Werni Christen.

Für das leibliche Wohl war das Gastro Team unter der Leitung von Franz Sigrist verantwortlich. Nebst dem sportspezifischen und vielseitigen Menüplan durfte auch das Dessert nicht fehlen.

Der ganze Bericht kann hier heruntergeladen werden.

Abgeordnetenversammlung Eidgenössischer Schwingerverband

Die höchste Auszeichnung für den Obwaldner Marcel Durrer

Hochwinterlich präsentierte sich das Klosterdorf am Fusse des Titlis am vergangenen Wochenende. Die strahlende Sonne bildete das Sahnehäubchen. Das Eidgenössische Schwingerparlament tagte in Engelberg. Unter dem Patronat vom Schwingerverein Engelberg trafen sich am Samstag und Sonntag über 300 Mitglieder zur jährlichen Abgeordnetenversammlung im Kursaal.

Als Talammann und OK Präsident stand der Eigenössische Kranzschwinger Martin Odermatt  in zweifacher Funktion im Einsatz. Weiterlesen

Generalversammlung Schwingersektion Lungern

Rückblick

Am Samstag, 5. Januar 2013 konnte der Präsident Hans Vogler 62 Schwingerfreunde zur
94. Generalversammlung im Hotel Löwen begrüssen. Der Technische Leiter Christian Ming, der Jungschwingerbetreuer Andreas Gasser und der Präsident erinnerten sich mit ihren Jahresberichten nochmals an das Jahr 2012 zurück. Sie konnten von vielen Auszeichnungen und Erfolgen erzählen: Peter Imfeld „Stockis“ zog am Nordostschweizer Schwingfest in Silvaplana Weiterlesen

ISV DV vom 2. Februar 2013

André Sigrist wurde als neuer Vertreter des ONSV an der Delegiertenversammlung des ISV in den Vorstand gewählt. Er ersetzt dort das neue ISV Ehrenmitglied Marcel Durrer.

Hier ein paar Impressionen der ISV DV 2013 vom 2. Februar in Emmenbrücke:

krummenacher-hans-1

Bild 1 von 7

Hans Krummenacher, OK Präsident ISV Sarnen 2012

ONSV DV vom 19. Januar 2013

Das Eidgenössische in Burgdorf wirft die Schatten voraus

Auf ein erfolgreiches Jahr blickt der Ob- und Nidwaldner Schwingerverband zurück: 47 Kränze sind die sportliche Bilanz des Technischen Leiters. Mit einem intensiven Trainingsprogramm werden die Aktiven auf Burgdorf vorbereitet. Der Bau der neuen Brünigarena schreitet zügig voran.
Souverän und speditiv brachte der Präsident Adam Maurus die Delegiertenversammlung des ONSV über die Bühne. Er begrüsste 188 Stimmberechtigte in der alten Turnhalle beim Schulhausareal. „In einer Welt, die in den vergangenen Jahren aus der Sicht vieler unsicherer geworden ist, bekennt man sich gerne wieder zu ehrlichen Werten, die vom Schwingen verkörpert werden“, mit diesem Zitat aus der Maturaarbeit von Linus Fessler begründete Maurus Adam die ungebrochene Popularität unseres Nationalsportes. Der sportliche Höhepunkt im ONSV Verbandsgebiet des vergangenen Jahres Weiterlesen