Bericht Generalversammlung 2016 und Jahresprogramm

Rückblick Generalversammlung Schwingersektion Lungern

Die 97. Generalversammlung vom Samstag, 2. Januar 2016 im Alpstubli Restaurant Bahnhöfli wurde vor allem für einen Ausblick auf das Schwingerjahr 2016 genutzt, stehen doch zwei grosse Highlights bevor: Für die Lungerer das Kantonalschwingfest im eigenen Dorf und im Schwingsport Schweizweit das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest in Estavayer-le-Lac.

Der Präsident, der Technische Leiter und der Jungschwingerleiter machten nochmals einen Rückblick ins 2015. Besonders erfreulich im vergangen Jahr waren die drei Kranzgewinne von Peter Imfeld und die vielen Zweigewinne der Nachwuchsschwinger. Auch die geselligen Vereinsanlässe begonnen mit dem Helfersessen vom Innerschweizer Nachwuchsschwingertag 2014 riefen schöne Erinnerungen hervor.

Gespannt verfolgten die Anwesenden die Ausführungen von OK-Präsident Edi Halter zum bevorstehenden Kantonalschwingfest. Der Situationsplan vom Festgelände wurde präsentiert und Werni von Moos informierte über den Stand der Arbeiten innerhalb des Gabenkomitees.

Den Jungschwingercup gewann Adrian Vogler gefolgt von David Imfeld und Laurin Imfeld.

Gewinner des Jungschwingercups mit dem Jungschwingerleiter Thomas Amgarten

Gewinner des Jungschwingercups mit dem Jungschwingerleiter Thomas Amgarten

Die Generalversammlung fand mit der Ernennung von Sepp Ming „Melkers“ zum Ehrenmitglied einen schönen Abschluss.

Sepp Ming, "Melkers"

Sepp Ming, „Melkers“

Anschliessend kam der gemütliche Teil des Abends auch nicht zu kurz, die traditionellen Rosswürste trugen das ihre dazu bei.

Kommende Vereinsanlässe

Als Höhepunkt des kommenden Vereinsjahres findet das 112. Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfest am Sonntag 1. Mai 2016 (Verschiebedatum 5. Mai 2016) in Lungern beim Mehrzweckgebäude statt. Am Freitag 29. April 2016 startet dieser Grossanlass mit der Eröffnung des Gabentempels. Am Samstag geht es mit Gabentempelbesichtigung sowie Unterhaltungsabend mit Schwingertalk und Franz Arnold’s Wiudä Bärg weiter.
Begonnen wird das Vereinsjahr am Samstag, 13. Februar 2016 um 20.15 Uhr mit dem Rosswurstjasset im Restaurant Cantina Caverna. Am Samstag, 5. März 2016 steigen um 19.00 die Biobä und um 20.00 Uhr die Aktiven anlässlich des Clubschwingets ins Sägemehl. Schwinger, OK Kantonalschwingfest und Sektionsvorstand hoffen auch bei diesen Gelegenheiten auf viele Schwingerfreunde.

Das Jahresprogramm kann hier heruntergeladen werden.