111. Innerschweizer Schwing- und Älplerfest am 2. Juli 2017 in Alpnach

Muni Pilatus wartet auf den Sieger

Vorfreude herrscht, fünf prächtige Tiere warten auf ihre neuen Besitzer. Am Abend vom 2. Juli wird man wissen, welche Schwinger die Tiere in Empfang nehmen dürfen. Der Siegerpreis wird Muni „Pilatus“ sein, gespendet von Pilatus Flugzeugwerke AG, Stans.

Weiter stehen Rind Finia, Spender Durrer Abdichtungsbau und Auto von Ah AG, Alpnach, Rind „Justine“, Spender Leister Technologies AG, Kägiswil, Rind „Harfe“, Ingenieurbüro Berchtold, Sarnen und Fohlen „Lishero“, Berlinger Sport-Treff, Sarnen, im Gabentempel.

Franz Niederberger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.